Hautbehandlung

Hautprobleme oder auch Hauterkrankungen sind aus naturheilkundlicher Sicht Zeichen für Störungen, die den ganzen Organismus betreffen. Die Haut dient dem Körper als eine Art Ventil, um eine Entlastung herbeizuführen.

Demnach wird die Haut in der Naturheilkunde zu Ausscheidungszwecken herangezogen, wie dies zum Beispiel durch das Schröpfen (chinesisches Ausleitungsverfahren) geschieht.

Für den Erfolg der ganzheitlichen Hauttherapie ist es unerlässlich Auslöser und Ursachen der Hautprobleme zu ergründen. Bei Hautproblemen, die mit Hilfe der Naturheilkunde behandelt werden, wird der gesamte Organismus mit einbezogen.

In meiner Praxis angewandte Therapieformen sind: 

 

Verfahren aus der Traditionellen Chinesischen Medizin:

  • Akupunktur
  • Ernährungslehre nach TCM
  • Schröpfen
  • Gua Sha 

Ergänzende Therapiemethoden:

  • Aromatherapie
  • Westliche Kräutermedizin
  • Darmsanierung

 

Nach Diagnosenstellung und exakter Hautanalyse kann die Therapie individuell geplant werden und sofort zur Anwendung kommen.

Eine konsequente ganzheitliche Behandlung kann den Hautstoffwechsel beeinflussen und das Hautbild verändern.

 

 

Sollten Sie Fragen zu Diagnose- und Therapieverfahren haben, nehmen Sie einfach Kontakt mit mir auf!